Hundekastrationsversicherung für alle Rassen

Das Thema Kastration spielt in verschiedenen Lebensphasen eines Hundes eine tragende Rolle.

Gebärmutter Statistik Am ungefährlichsten für den Hund ist die normale Standard Kastration, im Gegensatz zu einer sog. Notfall Kastration, die aus medizinischen Gründen notwendig werden kann, etwa bei einem Prostata Tumor oder einer Gebärmutter Entzündung, die wie man der Statistik entnehmen kann, am häufigsten nach der ersten Läufigkeit auftritt. Aber auch im Alter des Hundes – bei Rüden ab dem 5. LJ – sind Notfallkastrationen immer noch ein Thema. Bei allen Varianten stellt sich die Frage nach den Kosten und ob es nicht eine Versicherung gibt, die diese Kosten vollständig oder zumindest zum Teil übernimmt. Im besten Fall hat man bereits rechtzeitig eine sog. Hundekastrationsversicherung abgeschlossen.


Kastrationszuschuss für eine Vorsorge Kastration – jetzt ohne Wartezeit!


Was ist eine Hundekastrationsversicherung?

Aufgrund sehr häufiger Kundenanfragen nach einer Kostenübernahme im Falle einer Kastration beim Hund, möchten wir Ihnen diese hiermit vorstellen!
Um mögliche Tierarztkosten, Tierklinik Kosten und Operationskosten beim Hund aufzufangen, gibt es seit einigen Jahren eine Hundekrankenversicherung, die im besten Fall 100% aller anfallenden (Kastrations-) Kosten übernimmt oder wer sich für reine Notfälle versichern möchte, die Hunde-OP Versicherung.
In beiden Hundeversicherungen ist die Hundekastrationsversicherung als fester Bestandteil enthalten – aber Vorsicht: nicht bei allen Anbietern! Aber da diese Art von Hundeversicherung grundsätzlich sowieso nur ca. 6 Versicherungen anbieten, ist die Auswahl der Angebote überschaubar.

hundekastrationsversicherung


Die „Hundekastrationsversicherung“ als Bestandteil in der Hunde-OP Versicherung ab 12,30 Euro/mtl.


Eine Hunde-OP Versicherung incl. Hundekastrationsversicherung wird ausschließlich angeboten von:

  • der Uelzener Versicherung

Bei dieser Form der Hundeversicherung wird bei der Kastration unterschieden, ob es sich um einen medizinischen Notfall handelt oder um eine reine präventive (Vorsorge) Maßnahme. Sollte es sich um einen medizinischen Notfall handeln (Achtung Definition: nur bei gleichzeitiger Entfernung der Gebärmutter bzw. Prostata durch Tumor oder Vereiterung) werden Sie hier von der Uelzener im Rahmen des Tarifes mit bis zu 100% vollständig unterstützt, wenn Sie die Versicherung rechtzeitig abgeschlossen haben und die Wartezeit (schadenfreier Mindestzeitraum) – je nach Anbieter – zwischen 30 Tagen und 3 Monaten vorbei ist.

Eine Kastration, die als reine Vorsorgemaßnahme durchgeführt werden soll, wird jedoch generell mit einem Zuschuss in Höhe von 50 – 75 Euro einmalig unterstützt:

Weitere Vorteile dieser besonderen Hundeversicherung, ist die Mitversicherung von bis zu 170 weiteren Operationen, die durch Krankheit oder Unfall anfallen, wie z. B. Kreuzbandriss, Bandscheibenvorfall, Gelenkerkrankungen, Zahn- und Augenerkrankungen, Tumore, Magendrehungen und vieles mehr…..

Hier die Einzelübersicht zu der Hunde-OP Versicherung mit Kastration:

Anbieter
Standard Kastrations ZuschussHündin 75 Euro
Rüde 50 Euro
Ohne Wartezeit!
Notfall Kastration*
(Diagnose: Tumor-OP oder …Entzündung)
100%
Ambulante Tierarztkosten, Behandlungen100%
stationäre Tierarztkosten, OP´s100%
Leistungsgrenze pro JahrKeine
Diagnostik Kosten100%
Wartezeit30 Tage
mtl. Beitrag ab12,30 Euro
Online Abschluss / Mehr Infos

bestes-produkt Die Wartezeit spielt für die Beantragung des Standard Kastrationszuschusses keine Rolle. Unabhängig von der Wartezeit, kann dieser jederzeit nach Vertragsbeginn angefordert werden!

Die Uelzener gehört als langjähriger Anbieter grundsätzlich zu den besten Anbietern, wenn es um Tierversicherungen geht. Insbesondere durch den umfangreichen Versicherungsschutz, den die Uelzener Hunde-OP Versicherung bietet (Mini Hundekrankenversicherung), ist hier jeder Hund gut aufgehoben. Versichert sind bis zu 170 Operationen durch Krankheit oder Unfall z. B.

Top 10 der Operationen

  • Augen-, Ohren-, Zahnerkrankungen
  • Harn- und Geschlechtsorgane
  • Bewegungsapparat (z. B. Bandscheibenvorfall, Luxationen)
  • Beine (Knie, Kreuzbandriss, Sehnen, Bänder, OCD, IPA, ED, FPC)
  • Magendrehungen
  • Hauttumore, Geschwulste, Tumore der inneren Organe
  • Arthrose
  • Frakturen, Unfälle, Verkehrsunfälle


Zusätzlich sind in der Uelzener Hunde-OP Versicherung jedoch auch Wundnähte (Verletzung durch Zaun, Beisserei oder Scherbe) versichert und die endoskopische Fremdkörper Entfernung von z. B. Spielsachen, Knochen, Steinen, Grannen aus Ohren, Magen/Darm oder der Lunge.

spar Angebot

Hunde-sicher-Plus ( Rundumschutz)

Hundekastrationsversicherung
+ OP-Schutz – 100% Erstattung ohne Leistungsgrenze, 1-fach GOT
+ Hundehaftpflicht 5 Mio
+ Hundehalter Rechtsschutz
+ Unfallkrankenhaustagegeld             ab 20,90 Euro monatlich


ODER – die „Hundekastrationsversicherung“ als Bestandteil in der Hundekrankenvollversicherung ab 49,90 Euro/mtl.


Eine Hundekrankenversicherung wird angeboten von:

  • Agila (3 Monate Wartezeit)
  • Allianz (3 Monate Wartezeit)
  • Helvetia (3 Monate Wartezeit, keine Bedingung an Kastrationszuschuss)
  • Petplan (Veteri.de) (30 Tage Wartezeit)
  • Uelzener (30 Tage Wartezeit für Notfälle / Kastrationszuschuss ohne Wartezeit + ohne Bedingung!)

Wenn es um eine mögliche Kastration geht, wird auch hier unterschieden zwischen einem medizinischen Notfall (Prostatatumor, Perinealhernie, Gebärmutterentzündung, Gebärmuttertumor-, und/oder Milchleisten Entzündung) und einer normalen Standard Kastration, die jedoch keinen medizinschen Hintergrund hat.
Sollte es sich also um einen medizinischen Notfall (innerhalb der eben genannten Diagnosen) handeln, werden Sie von sämtlichen Anbietern im Rahmen Ihres Tarifes (100% oder 80% Erstattung) vollständig unterstützt, wenn Sie die Versicherung rechtzeitig abgeschlossen haben und die Wartezeit (schadenfreier Mindestzeitraum) – je nach Anbieter – zwischen 30 Tagen und 3 Monaten vorbei ist.

Sollte es sich bei der Kastration jedoch um einen rein vorsorglichen Eingriff handeln (dazu zählen auch Verhaltens- oder Wesensänderungen des Hundes), wird dieser Eingriff nur von zwei Versicherungen in Form eines Zuschusses unterstützt:

  • Helvetia
  • Uelzener

Hier die Einzelübersicht zu der Hundekrankenversicherung mit Kastration:

Anbieter
Standard Kastrations ZuschussHündin 200 Euro
Rüde 100 Euro
Hündin 75 Euro
Rüde 50 Euro
Notfall Kastration*
(Diagnose: Tumor-OP oder …Entzündung)
80%100%
Ambulante Tierarztkosten, Behandlungen80%100%
stationäre Tierarztkosten, OP´s80%100%
Leistungsgrenze pro JahrKeineKeine
Diagnostik Kosten80%100%
jährl. Zuschuss Impfung, Wurmkur, Zahnstein70 Euro100 Euro
Wartezeit3 Monate30 Tage
mtl. Beitrag ab49,90 Euro79,97 Euro

Die Hundekrankenversicherung bietet als Vollschutz (incl. OP-Schutz) grundsätzlich den umfangreichsten Versicherungsschutz, wenn es um die Kostenübernahme sämtlicher Tierarztkosten geht.

beste qualität
Die Helvetia und Uelzener Hundekrankenversicherung gehörten im Leistungsvergleich der letzten Finanztest zu den besten und umfangreichsten Angeboten.

Die Wartezeit gilt nicht für die Beantragung des Standard Kastrationszuschusses, dieser kann jederzeit nach Vertragsbeginn angefordert werden!


*Hinweis: Definition Notfallkastration: Entfernen eines Prostatatumor oder bei Gebärmutterentzündung bzw. Gebärmuttertumor, die Entfernung der Gebärmutter mit gleichzeitig durchgeführter Kastration. Die Ausnahme bildet Kryptorchismus. Diese zählt zu den angeboren Krankheiten / Fehlentwicklungen und ist grundsätzlich nicht versichert. Aber Sie könnten zumindest den Kastrationszuschuss dafür erhalten (vorausgesetzt, es ist mind. 1 Hoden abgestiegen), wenn bereits Versicherungsbeginn war und der Versicherungsschein vorliegt.